Dr. med. Ali Barhoum

Werdegang 


Dr. med. Ali Barhoum, geb. 1975, hat von 1998 bis 2004 Humanmedizin an der Universität Mainz studiert. Die urologische Facharztausbildung absolvierte er an den urologischen Kliniken in Mannheim und Karlsruhe. Unmittelbar nach seinem Facharzt 2010 erfolgte die Berufung zum Oberarzt unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Pfitzenmaier am Evangelischen Krankenhaus in Bielefeld. Dort war er u.a. maßgeblich an der Etablierung der roboterassistierten urologischen Operationsmethoden (DaVinci) beteiligt.

Zusatzbezeichnungen

Dr. Ali Barhoum führt mit der entsprechenden Qualifikation die Zusatzbezeichnungen Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie sowie Palliativmedizin.

Schwerpunkte der Praxistätigkeit 

  • Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aller urologischen Tumoren
  • Kinderurologie  
  • Abklärung jeglicher Form von Blasenschwäche

Schwerpunkte ambulanter Operationen

Schwerpunktmäßig führt Herr Dr. Barhoum ambulante Operationen, wie die Beschneidung (Zirkumzision) und die Sterilisation beim Mann (Vasektomie), durch. Hierfür werden spezielle Instrumente und besondere Verfahren vorgehalten.

Besonderheit

Weiterhin wurde Herr Dr. Barhoum zum Konsiliararzt der Urologie am Diakoniekrankenhaus Mannheim ernannt. Dort wird er zukünftig auf Patientenwunsch selbständig routinemäßige urologische Operationen durchführen. Dabei kann er auf seine langjährigen operativen Erfahrungen zurückgreifen.

Dr. med. Ali Barhoum

Urologen
in Mannheim auf jameda